Samstag, 3. Juni 2017

[Gelesen/Gehört] MAI 2017


Mai 2017
Für den März und den April habe ich es aus zeitlichen Gründen leider nicht geschafft, einen Rückblick zu machen. Aber mit dem Mai soll es nun wieder losgehen. 
Ich blicke gerne zurück, vor allem, um mir alle Bücher nochmal genau vors Auge zu holen.

Gelesen im Mai


5 Sterne
Die einzige Wahrheit - Jodi Picoult

4 Sterne
Sturmzeit (Sturmzeit #01) - Charlotte Link
Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal (#01) - Robert R. McCammon

3 Sterne 
So kalt dein Herz - L.C. Frey [Rezension]
Die Liebe in diesen Zeiten - Chris Cleave
Schänderblut #01 - Wrath James White

Gehört im Mai


4 Sterne
Mörderische Angst (Kate Burkholder #06) - Linda Castillo
Kalter Ort (D.I. Helen Grace #03) - Matthew J. Arlidge
Grausame Nacht (Kate Burkholder #07) - Linda Castillo

3 Sterne 
Die rubinrote Kammer (Victoria Bredon #01) - Pauline Peters 


Gelesene Seiten
2620
(ohne Hörbuch)

SuB-Stand
Ende Mai: 250 
________________________________________________________________

Mit dem LeseErgebnis bin ich zufrieden. Zur Zeit lese ich wieder sehr viel parallel, wäre dies nicht, würden vielleicht noch 1-2 Bücher mehr hier stehen, aber zur Zeit kann ich mich nicht so recht auf nur eine Story konzentrieren, da fehlt mir aktuell die Lesezeit und die Ausdauer. Weiterhin fällt auf, dass ich viel mehr Hörbücher höre. Dies hängt mit vielem Auto fahren, Haus- und Gartenarbeit zusammen. Auf dieses Medium möchte ich auf keinen Fall verzichten.

Und wie ihr an den Rezensionslinks merkt, hänge ich mit dem Schreiben extrem hinterher, aber ich gebe mir Mühe meine offene Liste abzuarbeiten 😃


Wie war euer Mai?
Lasst mir gerne eure Links hier :)